Sehr geehrte Damen und Herren,

es gibt spannende Neuigkeiten bezüglich der nunmehr 11. Konferenz Familienunternehmen im Jahr 2016.

Um unseren neuen Veranstaltungspartner Family Business Network (FBN) und Die Familienunternehmer / ASU besser einbinden zu können, wird die ursprünglich auf Ende April terminierte Konferenz verschoben. Unter dem Leitthema

Die Digitale Revolution – und was sie
für Familienunternehmen bedeutet

wird die Konferenz im kommenden Jahr von

Freitag, 24. bis Samstag, 25. Juni 2016 in Vallendar

stattfinden. Es ist die nunmehr 11. Konferenz Familienunternehmen an der WHU, und wir haben den Anspruch, diese Veranstaltung als die Wissenschaftskonferenz für Familienunternehmer und Familienunternehmen zu etablieren. Wissenschaft und Praxis zu vereinen ist für uns kein Widerspruch, sondern im Gegenteil unser Anspruch. Wir arbeiten unter Hochdruck an einem spannenden Programm, für das beispielsweise Karl-Erivan Haub, persönlich haftender Gesellschafter und CEO der Tengelmann-Gruppe, als Keynote-Speaker bereits zugesagt hat.

Das Thema Familienunternehmen ist an der WHU breit aufgestellt und soll in Zukunft auch noch ausgebaut werden. Dies sieht man insbesondere am Organisationsteam der kommenden Konferenz: Neben den WHU-Studierenden sind diesmal insgesamt sechs Professoren der WHU beteiligt. Dies sind Frau Prof. Dr. Nadine Kammerlander, Lehrstuhl für Familienunternehmen, Frau Prof. Dr. Christina Günther, IHK-Lehrstuhl für kleinere und mittlere Unternehmen, Prof. Dr. Christian Hagist, Lehrstuhl für Generationenübergreifende Wirtschaftspolitik, Prof. Franz Kellermanns (PhD) und Prof. Dr. Peter May, beide assoziiert am Lehrstuhl für Familienunternehmen sowie Jun.-Prof. Dr. Max Leitterstorf, Merck-Finck-Juniorprofessur für Finanzierung von Familienunternehmen. Abgerundet wird dieses Team durch den Verband der Familienunternehmer und das Family Business Network Deutschland.

Weitere Informationen zum Programm erhalten Sie in Kürze auf dieser Seite. Besuchen Sie gerne auch die Website des Vorjahres.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Organisationsteam